Das IT-System der ERP-Klasse hat einen großen Einfluss auf die Art und Weise der Arbeitsorganisation in einer Firma. Das Software, das die finanzielle Angelegenheiten, Verkauf, Kontakte mit Kunden, Lagerwirtschaft und andere allgemeine Bereiche der Firma bedient, verfügt über einen reichen Datensatz. Diese Daten wie z. B Kundendaten oder Daten über Kundenaufträge können in anderen Spezialprogrammen, die spezifische Bereiche der Tätigkeit bedienen (z. B. Software für Bedienung der Zollabfertigungen), benutzt werden. Aus den Spezialprogrammen können die Informationen zum ERP-System zurückkehren und für verschiedene Handlungen wie z. B. Rechnungsstellung für Dienstleistungen, Ergänzung der Daten über Verkauf benutzt werden.

ERP ist die Abkürzung vom englischen Enterprise Resource Planning, d.h. Planung von Unternehmensressourcen. Der Name bezieht sich auf ein IT-System von Anwendungen, die die Prozesse des Unternehmens auf allen Stufen integrieren. Das ERP-System umfasst die Gesamtheit aller Prozesse, die im Unternehmen verlaufen, und ermöglicht die Optimalisierung der Arbeit in vielen Bereichen eines Unternehmens von Finanzen über Human Resource Management bis Logistik und Produktion.

Vorteile von Einführung des ERP-Systems im Bereich Human Resource Management:

  • effektivere Bedienung von Personal- und Finanzprozessen,
  • sichere Aufbewahrung und Verarbeitung von Personaldaten,
  • Möglichkeit, die Arbeitszeit zu planen und zu erfassen,
  • einfachere Untersuchung der Schulungsbedürfnisse, Planung des Haushaltes und Beurteilung,
  • Berechtigung für Durchführung zyklischer Beurteilung von Mitarbeitern.

Vorteile von Einführung des ERP-Pakets im Bereich Finanzmanagement:

  • schnellere Analyse des Standes von Forderungen und Verbindlichkeiten,
  • effektiveres Zahlungsmanagement,
  • breites Spektrum von Möglichkeiten im Bereich der Bedienung und MwSt-Abrechnung,
  • Automatisierung des Prozesses von Unterlagenanordnung,
  • breite Unterstützung von Vindikationsprozessen,
  • fortgeschrittene Kontrolle des für die Berichterstellung benötigten Zeitraumes.

Vorteile von Einführung des ERP-Systems im Bereich Logistik:

  • effektive Beurteilung und Wahl der Lieferanten,
  • effektiver Austausch der Informationen zwischen den Mitarbeitern,
  • fortgeschrittene Berichterstellung,
  • Wiederspiegelung der Bestände in der tatsächlichen Zeit,
  • Zeit- und Kapitalsparrung dank dem festen Zugang zu allen Daten.

Vorteile von Einführung des ERP-Systems im Bereich Produktion:

  • Sicherung von Kontinuität der Produktion durch Senkung der Vorräte bis zum Minimum,
  • Einhaltung der Liefertermine durch Entwurf der detaillierten Produktionspläne,
  • Koordinierung aller Produktionsmittel, darunter Maschinen, Werkzeuge und Materialien,
  • volle Durchsichtigkeit von Produktionskosten,
  • fortgeschrittene Kundenanalysen, um zukünftige Produktionspläne zu optimieren.

Wir bieten u.a. die Einführung von Produkten der ERP-Klasse an:

Comarch ERP Optima, Comarch ERP XL i Altum, Comarch ERP Enterprise, Sage ERP X3, Sage Forte, ERPico, Kamsoft KS-HOW, Kamsoft KS-SODYS, Kamsoft KS-ZSA, iMed24.pl, TETA Constellation

Partner IT

Piekary Straße 16/40
61-823 Poznań
POLEN
Woiwodschaft Großpolen

NIP: 7773326552

Tel.: (+48) (0-61) 61-07-917
Fax.: (+48) (0-61) 61-07-784


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!